Datenschutzerklärung

   
Datenschutzerklärung von www.auto-kastner.at

Verantwortliche Stelle und Eigentümer
Autobedarf Karl Kastner Ges.m.b.H, Trientlgasse 25, 6020 Innsbruck, Austria, Opens window for sending emailoffice@auto-kastner.at


Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig.
Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlich geltenden Bestimmungen zum Datenschutz. Dementsprechend werden alle technischen Vorkehrungen stetig überprüft und auf dem aktuellen Stand gehalten.

Wir informieren hiermit die Kunden:

Der Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters lauten:        
   
Name:                  Autobedarf Karl Kastner GmbH
Postanschrift:        Trientlgasse 24, 6020 Innsbruck
Telefonnummer:    +43 (0)512/3312
E-Mail-Adresse:     office@auto-kastner.at
Website:               https://auto-kastner.at/

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Name:                  Raimund Schnegg
Postanschrift:        Trientlgasse 24, 6020 Innsbruck
Telefonnummer:    0664 810 66 00
E-Mail-Adresse:     dsb@auto-kastner.at
Website:               https://auto-kastner.at/

 

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Kunden wie folgt:

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung werden folgende von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verarbeitet: Stammdaten inkl. Kontaktinformationen (etwa Adresse, Tel, Mail, Fax, UID-Nr.), Bankverbindungsdaten.

Allgemeine Datenverarbeitung im Rahmen des Geschäftsverhältnisses
Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses bzw. beruht auf einer gesetzlichen Grundlage im Rahmen einer Geschäftsbeziehung (bzw. zur Abwicklung dieser). Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die formale Behandlung der von uns zu besorgenden Geschäftsfälle, für die Abwicklung des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen sowie für die Administration und Durchführung von kundenspezifischen Projekten.

Die Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten beruht auf einer gesetzlichen Grundlage bzw. zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus erfolgt die Übermittlung an folgende Kategorien von Übermittlungsempfänger:

•    Banken
•    Rechtsvertreter
•    Wirtschaftstreuhänder, Wirtschaftsprüfer
•    Gerichte
•    Zuständige Verwaltungsbehörden
•    Inkassounternehmen
•    Fremdfinanzierer
•    Vertrags- und Geschäftspartner
•    Versicherungen
•    Statistik Österreich
•    Transportunternehmen
•    Lieferanten

Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung sowie aufgrund eines berechtigten Interesses für die Geschäftsanbahnung betreffend das eigene Lieferungs- oder Leistungsangebot. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Interesse des Verantwortlichen, Ihnen Nachrichten zu senden, um das eigene Leistungsangebot zu bewerben.

Die Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung sowie aufgrund eines berechtigten Interesses.


Datenverarbeitung für Zwecke der Ausübung von Verwaltungstätigkeiten
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses zur Optimierung der bisherigen Verkaufsvorgänge und des Serviceangebots. Wir bieten daher eine Kundenkarte an und versenden Fragebögen die wir auswerten und verarbeiten somit Ihre Daten, um unsere Kundenbeziehungen zu Ihnen zu dokumentieren und zu verbessern.


Bildverarbeitung für Zwecke des vorbeugenden Schutzes von Personen oder Sachen
Die Verarbeitung von Bildaufnahmen erfolgt aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses im Sinne des § 12 DSG (Videoüberwachung) als präventive Maßnahme und zur Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit von strafbaren Handlungen und zur Ermöglichung der Aufklärung von Straftaten.


Weitere Informationen:

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, hat die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Der Betroffene hat das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Wir geben im Rahmen der Erhebung der Daten bekannt, sollte die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für die betroffene Person gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Gleichzeitig geben wir bekannt, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollten personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verarbeitet werden als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, haben wir diese Informationen über diesen anderen Zweck der betroffenen Person bekanntgegeben.

Informationen zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Website finden Sie unter:
https://auto-kastner.at/